Betriebsanleitung für Dadant-Bienenbeuten

Der Imker Reiner Schwarz aus Marquartstein hat den ersten Entwurf seiner Betriebsanleitung für Dadant zum kostenlosen Download bereitgestellt. Ich als Dadant-Imkerin habe sie natürlich begeistert gelesen. :-)

In dieser 49-seitigen Broschüre erläutert Reiner grundlegende Dinge wie z.B. den Aufbau einer Dadantbeute sowie die Vorteile dieser Betriebsweise. Besonders wichtig finde ich die Monatsbetrachtung mit den anfallenden Arbeiten bei einem Dadant-Beutensystem. Diese Betrachtung ist vorallem für Imkerneulinge eine hervorragende Hilfe, um an alles Wichtige zu denken und nicht den Überblick bzw. die anfallenden Tätigkeiten aus dem Auge zu verlieren.

Reiner Schwarz “Imkern mit Dadant”

Auch dem Thema Königinnenzucht und Vermehrung des Bienenvolkes wird ein Teil der Broschüre gewidmet. Reiner zeigt die vorhandenen Möglichkeiten auf und gibt Hinweise zur Durchführung aus seiner jahrelangen Erfahrung. Auch einige Seiten zum Thema Schwarmkontrolle, Varroabehandlung und Einfütterung bei Dadantbeuten sind vorhanden. Alles in Allem ein allumfassendes Werk.

Die Dadant-Broschüre von Reiner gefällt mir wirklich sehr gut. Sie enthält viele wichtige Hinweise und Tipps zur Imkerei mit Dadantbeuten. Ich kann die Broschüre “Wirklich einfach imkern” von Reiner Schwarz jeden Interessierten oder Ratsuchenden ans Herz legen. :)

Wer dieses EBook gut findet ist dazu aufgerufen an das Paypalkonto von Reiner ebay@elgon.de eine keine Spende zu überweisen. Dieses Buch hat viel Arbeit gemacht und auf dem Markt gibt es nichts vergleichbares. :)

Dieser Beitrag wurde am Donnerstag, 22. Juli 2010 um 22:11 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Imkerei abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesem Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Du hast die Möglichkeit, einen Kommentar zu hinterlassen oder einen Trackback von deinem Weblog zu senden.

2 Kommentare »»

  1. 1. – Heinz

    Kommentar vom 26. Dezember 2010 um 12:32

    danke für den Tipp
    ich hab in diesem Jahr angefangen und will von Herold DN auf Dadant umstellen, weil es für den überzeugten Bioimker mit Naturwabenbau das Beste scheint.

  2. 2. – Maja

    Kommentar vom 26. Dezember 2010 um 13:02

    Mit DN soll man ja auch “biologisch” (eine wirkliche Definition des Begriffes in Zusammenhang mit Imkerei gibt es ja nicht) imkern können. Allerdings ist bei Dadant halt schön, dass nicht so viele Waben ziehen muss um mal zu gucken wies dem Volk geht und dazu noch das Volk mitten im Brutnest auseinander reißen muss.
    Zu Dadant und Naturwabenbau muss man allerdings auch einiges beachten in Bezug auf Bauerneuerung. Zu dem Thema gibt es auch einige Threads im http://www.imkerforum.de .
    Viel Erfolg jedenfalls und dein Rücken wird es dir danken (sofern du nicht schon Flachzargen im Honigraum genutzt hast)

Einen Kommentar hinterlassen