Die ersten Schätze im Garten

Gestern habe ich den “wilden Teil” unseres Gartens durchstreift und mit Erstaunen und Freude viele kleine Schätze entdeckt:

Mehrere 1-2 m große Buschbäume, welche dringend einen Schnitt sowie besseres Licht benötigen:

Großer Buchsbaum

Großer Buchsbaum

Eine erstklassige Pfefferminze, welche problemlos jeden Kaugummi ersetzen kann. Sie ist eine alte Sorte und hat ein wirklich erstaunlich starkes Aroma.

Pfefferminze mit Blüte

Pfefferminze mit Blüte

Auch mehrere Schmetterlingsflieder in den Farben lila und weiß habe ich entdeckt. Ich glaube 3 oder 4 Büsche sind es und einer ist sogar schon über 2 m hoch. Über diese Flieder freue ich mich besonders, da dieser Garten sowieso eine “Insekten-Oase” werden soll. ;-)

Weißer Schmetterlingsflieder

Weißer Schmetterlingsflieder

Weißer Schmetterlingsflieder

Weißer Schmetterlingsflieder

Dieser Beitrag wurde am Dienstag, 07. September 2010 um 10:33 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Gartenpflanzen, Unser Garten, Sitzplatz abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesem Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Du hast die Möglichkeit, einen Kommentar zu hinterlassen oder einen Trackback von deinem Weblog zu senden.

Ein Kommentar »»

  1. 1. – Janett

    Kommentar vom 20. Januar 2011 um 01:50

    Hallo Maja

    deine seite ist echt super schön gefällt mir sehr würde mich sehr freuen wen du mich in deine Blogroll aufnehmen könntest habe mir heut auch einen blog erstellt [URL wurde entfernt] da werde ich über garten und zimmerpflanzen schreiben.

    würde mich freuen von dir zu hören

    Schöne Grüße
    Janett

Einen Kommentar hinterlassen