Chinesische Hanfpalme (Trachycarpus fortunei)

Werbung

Die Chinesische Hanfpalme (Trachycarpus fortunei) ist eine mittelgroße Fächerpalme. Sie entwickelt einen schlanken Stamm, welcher mit weichen Fasern umhüllt ist. Die Blätter besitzen eine fächerartige Form, einen dünnen Stiel und sich strahlenförmig an der Krone angeordnet.

Chinesische Hanfpalme (Trachycarpus fortunei)
Chinesische Hanfpalme (Trachycarpus fortunei)

Die Hanfpalme ist sehr dekorativ und wird häufig als Garten- oder Zimmerpflanze verwendet. Sie mag einen hellen bis sonnigen Standort und ist sogar frostfest bis zu -15 Grad. Aus diesem Grund wird sie häufig direkt im Garten ausgepflanzt und kann auch dort überwintert werden.

Werbung

Dieser Beitrag wurde am Mittwoch, 09. Dezember 2009 um 15:18 Uhr veröffentlicht.

Ein Kommentar

  1. 1. – Marcel

    Kommentar vom 16. Oktober 2016 um 17:42

    Hey,
    die Hanfpalme auf dem Bild sieht sehr schön aus, eine Hanfpalme mit so vielen Wedeln hab ich auch noch nicht gesehen. 🙂
    MfG Marcel

Momentan ist die Kommentarfunktion deaktiviert. Kommentare gerne per Mail an kontakt@diegruenewelt.de.