Duftende Oncidium-Orchidee Sharry Baby

Werbung

Was für ein Schnäppchen: Die Oncidium-Orchidee Sharry Baby für nur 1,- Euro. Das Tollste an dieser Orchidee: Die Blüten duften himmlisch nach blumiger Vanille. 😀

Oncidium Sharry Baby
Oncidium Sharry Baby

Ich war mal wieder im naheliegenden Baumarkt und ich wusste auch, dass sie vor Kurzem einige Wochen lang eine Orchideenschau hatten… es wäre gelogen, wenn ich sagen würde: Ich war zufällig dort. 😉 Wie ich bereits vermutet hatte, waren viele Orchideen reduziert. Sehr viele Phalaenopsis-Hybriden für nur 2,99 Euro und u.a. einige Oncidium-Orchideen.

Oncidium Sharry Baby
Oncidium Sharry Baby

Die kleine Sharry Baby hatte es mir aufgrund der süßen Blüten sofort angetan und als ich bemerkte, dass diese Orchidee auch noch duftet, musste sie unbedingt mit. Es ist übrigens meine erste Oncidium und ich bin gespannt wie leicht/schwer sie bei der Pflege zu handhaben sind.

Oncidium Sharry Baby
Oncidium Sharry Baby

Leider musste ich die Orchidee im Rucksack nach Hause tragen. Dabei schauten die Blütentriebe komplett aus dem Rucksack heraus und haben das Schneegestöber sowie die Kälte nicht ohne Schäden überstanden. Die Blüten verwelkten nach 2 Tagen. Der Pflanze selbst ist jedoch nix passiert, sie wird bei guter Pflege sicher bald neue Blütentriebe bilden. 🙂

Oncidium Sharry Baby
Oncidium Sharry Baby
Werbung

Dieser Beitrag wurde am Dienstag, 21. Dezember 2010 um 21:29 Uhr veröffentlicht.

3 Kommentare »»

  1. 1. – Pflanzenfreund

    Kommentar vom 06. Januar 2011 um 13:04

    Eine Orichidee ist doch immer wieder eine schöne Blume. Klassisch und stilvoll kann man auch als Geschenk nicht viel falsch machen, wenn man sich für eine Orichidee entscheidet, wie ich finde. Spannend ist auch, dass die Blüten so unterschiedlich geformt und ausgeprägt sind.

  2. 2. – Maja

    Kommentar vom 06. Januar 2011 um 14:50

    Hallo Pflanzenfreund,

    danke für deinen nichts aussagenden SEO-Kommentar. Ich war so frei und habe den Link zu deiner Website gelöscht.

    Übrigens heißen die Pflanzen Orchideen nicht Orichideen. Ist vielleicht für weitere Kommentare in anderen Pflanzenblogs hilfreich. 😉

    Viele Grüße,
    Maja

  3. 3. – Verena Paul

    Kommentar vom 07. Mai 2013 um 14:26

    Hallo Maja,
    ich kann bestens nachempfinden, wie es sich anfühlt, diese Schätze zu sehen. Mir ging`s ähnlich, als ich dieses Jahr bei uns (Schleswig-Holstein) bei einer Orchideen-Schau genau diese Art angetroffen habe und – ich konnte auch nicht widerstehen… Es ist eine „Bauchsache“… Aber ich ging noch einen Schritt weiter: vor einigen Wochen war ich mit meiner Tochter in der Orchideengärtnerei, von der diese Schau ihre Pflanzen hatte….. (6.500 qm – nur Orchis…….). Leider blühte zu derZeit fast nichts mehr, (sonst wäre`s bestimmt noch teurer geworden) aber ein paar „Schatzis“ habe ich doch mitgenommen -u.a. Oncidium….
    Für weitere Infos gerne Nachricht unter meiner Mail-Adresse
    Grüsse
    Verena Paul

Einen Kommentar hinterlassen

Wir wünschen keine Verlinkung zur Suchmaschinenoptimierung - liebe SEOs verschwindet einfach