Elefantenohr (Haemanthus albiflos) blüht

Werbung

Das Elefantenohr (Haemanthus albiflos) ist eine „alte“ Zimmerpflanze, die es nur selten bis gar nicht im Handel zu kaufen gibt. Ich kenne sie schon aus meiner Kindheit und sie wurde innerhalb der Familie und auch im Bekanntenkreis großzügig weitergegeben.

Elefantenohr (Haemanthus albiflos)
Elefantenohr (Haemanthus albiflos)

Generell ist das Elefantenohr eher ein „hässliches Entlein“ unter den Zimmerpflanzen: Grün, großblättrig und völlig unspektakulär. Die Pflanzen fielen eigentlich nur auf, wenn sie wieder einmal mit ihren weißen Blütenbällen prahlten. 🙂

Haemanthus albiflos in Blüte
Haemanthus albiflos in Blüte

Mein Elefantenohr blüht auch zur Zeit und ich wollte dies aus Anlass nehmen, die schlichte Zimmerpflanze mal kurz vorzustellen.

Pflege vom Elefantenohr

Das Elefantenohr ist prinzipiell super pflegeleicht und anspruchslos.

  • Standort: hell, schattig bis halbschattig
  • Temperatur: durchschnittliche Zimmertemperatur, allerdings auch gern kühler
  • Gießen: selten, etwa alle 2 Wochen
  • Düngen: selten, lieber alle 2-3 Jahre in einen größeren Topf mit frischer Erde setzen
  • Blütezeit: Frühjahr und Herbst
Elefantenohr in Blüte
Elefantenohr in Blüte

Ich selbst habe die Pflanze im WC stehen (Ostseite), meine Mutti im Schlafzimmer und Hausflur (Westseite). Sie gedeihen trotz wenig Beachtung prächtig. 🙂

Wer so ein Elefantenohr sucht kann gern mal bei eBay schauen. Dort werden ab und zu Ableger verkauft.

Werbung

Dieser Beitrag wurde am Samstag, 10. Oktober 2015 um 19:47 Uhr veröffentlicht.

0 Kommentare

Bis jetzt gibt es noch keine Kommentare.

Momentan ist die Kommentarfunktion deaktiviert. Kommentare gerne per Mail an kontakt@diegruenewelt.de.