Meine Roßkastanie im Kübel blüht

Werbung

Seit über 10 Jahren warte ich geduldig Jahr für Jahr darauf, dass meine Roßkastanie (Aesculus hippocastanum) im Kübel nun endlich mal eine Blüte ansetzt. Dieses Jahr war es nun soweit – Beim Pflanzen rausräumen Anfang April endeckte ich ihn: Einen Blütentrieb!

Roßkastanie mit Blüten
Roßkastanie mit Blüten
Meine Roßkastanie im Kübel
Meine Roßkastanie im Kübel

Anfangs leider total verbogen, weil die Kastanie von der Höhe her gerade so in unseren Keller passt und nun die neuen Austriebe krumm an der Decke lang wuchsen. Aber ich habe mich dennoch mega gefreut, weil mich die Gute doch auf eine lange Geduldsprobe stellte. 🙂

Kastanie mit Knospen
Kastanie mit Knospen
Junger Blütentrieb an Roßkastanie
Junger Blütentrieb an Roßkastanie

Vor 10 Jahren fing alles an

Und alles Begann damit, dass ich vor über 10 Jahren einfach mal eine Kastanie in einen Topf pflanzte. Die Kastanie kommt mit der Kübelhaltung sehr gut zurecht. Sie ist genügsam, sehr pflegeleicht und wird im Winter kühl und fast trocken im Keller überwintert. Sie ist auch einer der ersten Pflanzen, welche im Frühjahr raus dürfen.

Roßkastanie ca. 1 Jahr alt (rechts)
Roßkastanie ca. 1 Jahr alt (rechts)

Fragen und Kommentare sind immer erwünscht.

Werbung

Dieser Beitrag wurde am Samstag, 07. Mai 2016 um 13:18 Uhr veröffentlicht.

0 Kommentare

Momentan ist die Kommentarfunktion deaktiviert. Kommentare gerne per Mail an kontakt@diegruenewelt.de.