Drei Insektenhotels aus Holz am Sitzplatz

Werbung

Dieses Jahr wollte ich auf unseren Sitzplatz noch ein oder zwei Insektenhotels aufhängen. Die Suche nach geeigneten Modellen war leider sehr schwer, denn die Amazon-Bewertungen der angebotenen Produkte sehen teilweise sehr schlecht aus. Von ungeeigneter Lochgröße bis hin zu schlecht verarbeiteten Bambusabschnitten war alles dabei.

Drei Insektenhotels als Nisthilfe
Drei Insektenhotels als Nisthilfe

Ich entschied mich am Ende wieder für das schon vorhandene Modell WA02 von Eschertt Design*, welches bereits auch seit über 5 Jahren bei uns am Sitzplatz hängt und sehr gut angenommen wurde.

Gute Verarbeitung, aber teilweise zu große Röhrchen

Als die zwei neuen Insektenhotels ankamen, stellte ich eine sehr gute Verabeitung fest. Gutes Holz, sauber verarbeitet, saubere Abschnitte. Mittlerweile sind die Röhrchen sogar miteinander verklebt, was zu einer deutlich besseren Haltbarkeit führt. Allerdings sind die Röhrchen bei den zwei neuen Exemplaren teilweise zu groß, so dass am Ende doch wieder einige Löcher nicht bewohnt werden können.

Insektenhotel für Wildbienen
Insektenhotel für Wildbienen

Im Allgemeinen hatte ich den Eindruck, dass die Wildbienen die zwei neuen Häuschen nicht gut fanden. Sie flogen immer zu dem alten, seit Jahren vorhanden Haus. Woran das genau liegt kann ich leider nicht sagen, ich kann nur spekulieren… vielleicht riechen die zwei Neuen noch zu sehr nach Farbe oder Kleber und sind somit unbeliebt. Oder die Wildbienen mögen bereits bebrütete Röhrchen lieber, so wie das auch bei den Honigbienen der Fall ist.

Wir werden sehen, wie sich das Verhalten der Wildbienen in den nächsten Jahren entwickeln wird.

Passende Produkte (Werbelinks):

*= Werbelink

Werbung

Dieser Beitrag wurde am Samstag, 12. Mai 2018 um 07:43 Uhr veröffentlicht.

0 Kommentare

Momentan ist die Kommentarfunktion deaktiviert. Kommentare gerne per Mail an kontakt@diegruenewelt.de.