Neue Kamera für bessere Pflanzenfotos :-)

Werbung

Heute kam meine neue Kamera per Post: Eine Canon EOS 40D.

Meine kleine Digicam von Olympus gibt nun nach 20.000 Fotos langsam dem Geist auf und macht Probleme mit dem Blitz. Aus diesem Grund entschieden wir uns eine neue und zugleich bessere Kamera zu kaufen. Nach langer Recherche haben wir uns für die Canon EOS 40D entschieden.

Eines der Testfotos, welches mein Mann von unserer Häsin geknipst hat:

Hotot-Häsin

Ich freue mich schon sehr darauf in meinem Pflanzenblog bald noch bessere, hochwertigere Fotos von Pflanzen und Tieren zeigen zu können. 🙂

PS: Alle Fotos von mir könnte ihr in voller Auflösung bei blumenbiene auf flickr anschauen.

Werbung

Dieser Beitrag wurde am Freitag, 19. März 2010 um 12:55 Uhr veröffentlicht.

3 Kommentare

  1. 1. – Iris

    Kommentar vom 19. März 2010 um 13:46

    Hallo Maja,
    Glückwunsch zur neuen Kamer! Deine Vorfreude auf die neuen brillanten Tier- und Pflanzenfotos, die Dir damit sicher gelingen werden, kann ich gut nachvollziehen. btw, eine hübsche Häsin ist das.
    Herzliche Grüße und viel Spaß bei der Naturfotografie,
    Iris

  2. 2. – Iris

    Kommentar vom 19. März 2010 um 13:49

    Und hier kommt noch das fehlende ‚a‘ an der Kamera ;o).

  3. 3. Reiner

    Kommentar vom 25. März 2010 um 11:22

    Gut Licht!

Momentan ist die Kommentarfunktion deaktiviert. Kommentare gerne per Mail an kontakt@diegruenewelt.de.