Klivie (Clivia miniata) mit Samen vermehren

Werbung

Die Klivie (Clivia miniata) meiner Mutti bildet nach der Blüte regelmäßig viele Samenkapseln aus. Diesmal machte ich sie ab und lies sie einige Zeit reifen bis das Fruchtfleisch knallrot war.

Samen der Klivie (Clivia miniata)

» Klivien mit Samen vermehren

Die Samen, welche ich vom Fruchtfleisch befreit hatte, säuberte ich gründlich und legte sie zum Keimen zwischen feuchte Taschentücher. Nach über 1 Monat zeigte sich der erste Keimling. Ich pflanzte ihn in einen Topf, stellte ihn hell und hielt die Erde immer leicht feucht.

Klivie Samen (Clivia miniata)
Klivie Samen mit Wurzel (Clivia miniata)

Aus mir unbekannten Gründen ist der Keimling leider eingegangen. Vielleicht war es zu warm oder zu feucht? Naja, ich werde es auf jeden Fall erneut versuchen.

Frau Doktor vom Zimmerpflanzerl-Blog hatte leider keine guten Erfahrungen mit der Anzucht von Samen der Klivie. Ich kann mich nun auch dazu zählen.

Fragen und Kommentare sind immer erwünscht.

Dieser Artikel wurde von mir am 08.06.2016 überarbeitet.

Werbung

Dieser Beitrag wurde am Sonntag, 16. Dezember 2007 um 01:01 Uhr veröffentlicht.

23 Kommentare

  1. 1. – Petra

    Kommentar vom 28. Januar 2008 um 00:06

    Hallo,

    heute habe ich die beiden Kapseln meiner Klivie geöffnet. In der einen war 1 Samen, in der andern 6 Samen. Die haben auch schon in der Kapsel gekeimt (grün ausgetrieben). Wie pflanze ich die Samen ein? Mit dem Trieb nach oben oder unten?

    Gruß
    Petra

  2. 2. – Maja

    Kommentar vom 28. Januar 2008 um 01:25

    Hallo Petra,
    der Trieb ist eine Wurzel also muss er natürlich nach unten. Ich lege die Samen immer seitlich auf die Erde, mit der Wurzeln leicht nach unten geneigt und decke den Samen mit Erde zu. Die finden ihren Weg allein. 🙂
    Liebe Grüße,
    Maja

  3. 3. – Chrischen

    Kommentar vom 23. September 2008 um 18:13

    Hallo hab heute die samenkapsel abgemacht von der Clivia !
    meine fragen dazu !
    Wie lange muss ich die Reifen lassen ?
    Wann kann ich sie in ein Erdenbett legen und bedecken mit Erde ?

    Gruss Chrischen

  4. 4. Maja

    Kommentar vom 23. September 2008 um 19:50

    Hallo Chrischen,
    bei mir hat das Reifen etwa 1 Monat gedauert. Die Früchte werden dann knallrot, wie auf dem Fotos. Danh kannst du den Samen rausholen, gründlich reinigen und einpflanzen.
    Liebe Grüße,
    Maja

  5. 5. – Chrischen

    Kommentar vom 23. September 2008 um 20:33

    sin in einer kapsel immer nur ein samen ? oder können da auch noch mehr drin sein ? nur so zur info

    chrischen

  6. 6. – Maja

    Kommentar vom 23. September 2008 um 20:37

    Hallo Chrischen,
    bei mir waren meistens 2 Samen pro Frucht drin. 🙂
    Liebe Grüße,
    Maja

  7. 7. – Angie

    Kommentar vom 10. Februar 2009 um 21:02

    Hallo zusammen!

    Ich habe letztes Jahr im Ferbruar eine blühende Clivie geschenkt bekommen. Nach dem ausblühen habe ich sie in einen kühlen Raum zur Winterruhe gestellt. Als ich einige Wochen später nach ihr sah, hatte sich wieder ein Blütentrieb entwickelt. Habe sie dann ins Treppenhaus gestellt und da hat sie bis letzte Woche geblüht. Von den ersten Blütenstängeln hat sich auch so eine rote dicke Kapsel entwickelt. Sie ist schon fast dunkelrot, ist sie reif genung um sie zu öffnen? Und kann ich die Samen gleich in Erde legen?

  8. 8. – Maja

    Kommentar vom 16. Februar 2009 um 13:53

    Hallo Angie,
    ja wenn die Kapseln dunkelrot sind kannst du sie öffnen. Danach die Samen säubern und in die Erde legen.
    Liebe Grüße,
    Maja

  9. 9. – Simone

    Kommentar vom 01. März 2009 um 12:53

    Hallo Maja, komme auch aus Sachsen, wohne aber schon viele Jahre in der Eifel. Habe mir Samen einer gelb blühenden Clivie besorgt. Auf Deinen Fotos sehe ich, dass Du die Samen in feuchten Papier liegen hast. Ist das die Keimstation? Die bleiben dann wohl dort so lange, bis sie keimen? oder habe ich da was falsch verstanden? Liebe Grüße Simone

  10. 10. – Maja

    Kommentar vom 02. März 2009 um 21:10

    Hallo Simone,
    du kannst die Klivien auch gleich von Anfang an in Erde legen.
    Ich bevorzuge die Methode mit den Taschentuch, da ich dort die Kontrolle über Schimmelbefall & Co habe. Sobald die Samen gekeimt sind, pflanze ich sie in Erde.
    Liebe Grüße,
    Maja

  11. 11. – Tini

    Kommentar vom 14. September 2009 um 20:25

    Hallo,
    habe aus dem Urlaub zwei getrocknete Clivien-Samen mitgebracht und würde nun gerne wissen, ob ich sie vor dem Einpflanzen einweichen und keimen lassen muss. Wie mache ich es am Besten?
    Liebe Grüße,
    Tini

  12. 12. – Nicole

    Kommentar vom 19. Juni 2010 um 19:03

    Hallo, meine Oma hat mir heute gezeigt,dass ihre Klicken Samenkapseln ausgebildet hat. Diese sind allerdings noch ganz grün. Sollte ich sie an der Pflanze lassen, bis sie rot Werden, oder jetzt schon abmachen und dann ausreifen lassen?

  13. 13. – Maja

    Kommentar vom 19. Juni 2010 um 21:39

    Hallo Nicole,
    ja bitte lass die Kapseln an der Pflanze bis sie reif sind.
    Liebe Grüße,
    Maja

  14. 14. – sandhai01

    Kommentar vom 23. Januar 2011 um 22:37

    wenn ich den samen in der erde keimen klasse wie war sollte die erde stehen ich denke auf der heizung wird es zu warm sein

  15. 15. – Maja

    Kommentar vom 26. Januar 2011 um 13:49

    Hallo,
    naja du könntest die Samen über der Heizung auf das Fensterbrett stellen? So habe ich es immer gemacht.
    Liebe Grüße,
    Maja

  16. 16. – sandhai01

    Kommentar vom 05. Februar 2011 um 19:19

    ich hab sie auf der heizung stehen in einem bescher mit deckel mit erde gefüllt die heizung iss auf kleinster stufe der deckel liegt nur lose drauf und heute hab ich beim erstem samen ein keim wurzel gesehen also war es nicht wirklich falsch :-)jetzt muß nur noch der zweite was werden dann hab ich schon wieder 6 samen die keimen wollen

  17. 17. – Maja

    Kommentar vom 08. Februar 2011 um 10:06

    Hallo,
    naja wenn sie keimen scheint alles okay zu sein. 🙂
    Liebe Grüße,
    Maja

  18. 18. – sandhai01

    Kommentar vom 20. Februar 2011 um 22:35

    der erste samen hat jetzt ein kleinen grünen punkt an dem weißen knubbel iss das schon ein blatt und soll ich ihn jetzt ganz in erde stecken

  19. 19. – Maja

    Kommentar vom 21. Februar 2011 um 11:53

    Hallo,
    das wird kein Blatt sondern eine Wurzel (logisch). Du kannst den Samen jetzt in Erde pflanzen.
    Viele Grüße,
    Maja

  20. 20. – Sandra

    Kommentar vom 15. Juni 2011 um 20:57

    Hatte eine knallrote Samenknolle.Habe sie gereinigt und in die Erde gedrückt.Ist das O.K?

  21. 21. – Maja

    Kommentar vom 16. Juni 2011 um 08:08

    Hallo,
    hast du die rote Schale abgemacht? Wenn ja, ist es okay so. Natürlich die Erde noch anfeuchten.
    Liebe Grüße,
    Maja

  22. 22. – Kathrin

    Kommentar vom 10. September 2013 um 22:23

    Hallo Pflanzenfreunde,
    ich habe eine Clivie und bei der ist die Samenkapsel seit Monaten nicht rot geworden, deswegen habe ich die Samen schon frühzeitig aus der Kapsel befreit und dann getrocknet. Ich wusste es nicht besser. Habe ich denn wohl eine Chance, dass die Samen, wenn ich sie auf ein feuchtes Tuch lege, trotzdem auskeimen? Bitte beantworten.

    Danke und viele Grüße
    Kathrin B.

  23. 23. – Zeitreisende

    Kommentar vom 01. Februar 2014 um 12:54

    Hallo,
    meine Clivie hat diesmal hinter einander Blütenstände entwickelt und sehr viele kräftige (dicke) Samenkapseln gebildet mit bis zu 6 Samen. Seit Monaten werden diesmal die Kapseln nicht rot. Ich öffnete 2 und stellte fest, dass einige in der Kapsel zu keimen begannen. Die am weitesten den Keim voran getrieben haben, pflanzte ich ein und ziemlich schnell kamen 2 Blättchen hoch. Die anderen habe ich getrocknet, um diese verschenken zu können.
    Die Mutterpflanze wurde vom Wurzelstock geteilt und blühte nach 2 Jahren erstmals. Winterruhe habe ich noch nie durchgeführt – ich wusste es gar nicht.
    Viele Grüße

Momentan ist die Kommentarfunktion deaktiviert. Kommentare gerne per Mail an kontakt@diegruenewelt.de.