Kakteen Keimlinge: Mit Samen vermehren

Werbung

Heute bekam ich ein Päckchen mit super süßen Kakteen-Keimlingen. 😀 Die kleinen Kakteen habe ich von Dominik alias terence von green24 erstanden. Er zog diese Kakteen ganz leicht aus Samen und sie sind mittlerweile etwa 1 Jahr alt.

Kakteen-Keimlinge

Zusammen mit meinen eigenen drei Keimlingen pflanzte ich sie eingereiht in eine Plastikschale und stellte sie an ihren zukünftigen Südfenster-Standort.

» Kakteen per Samen vermehren

Kakteen lassen sich sehr leicht aus Samen ziehen bzw. vermehren. Sie sind Lichtkeimer und benötigen nur eine feuchte Erdoberfläche, viel Licht und Wärme zur Keimung. Nach wenigen Wochen sind die ersten winzigen Kügelchen sichtbar. Danach wollen sie viel Sonne und regelmäßig etwas Wasser.

Der Nachteil dieser Vermehrungsart ist, dass die Kakteen leider recht langsam wachsen und somit einige Jahre vergehen bis diese eine stattliche Größe erreichen und blühen. Wer keine Geduld hat sollte also eher Kopfstecklinge machen. 🙂

Werbung

Dieser Beitrag wurde am Sonntag, 16. Dezember 2007 um 00:20 Uhr veröffentlicht.

0 Kommentare

Momentan ist die Kommentarfunktion deaktiviert. Kommentare gerne per Mail an kontakt@diegruenewelt.de.