Orchideen vor Heizungsluft auf Fensterbank schützen

Werbung

Jeden Winter das selbe Problem: Warme, trockene Heizungsluft und meinen Orchideen gefällt das überhaupt nicht. Die Töpfe trocknen sehr schnell aus, ich müsste die Pflanzen alle paar Tage tauchen, Blätter werden gelb, es kommt schneller zu einem Schädlingsbefall und das schlimmste Übel: Die jungen Knospen werden abgeworfen. Die vielen, abgeworfenen Knopsen ärgerten mich dieses Jahr so sehr, dass wir uns überlegten wie man die Pflanzen vor der Heizungsluft schützen könnten.

Die Idee: Ein Brett über der Heizung

Uns kam die Idee von einem Brett, welches mit zwei Beinchen auf die Heizung gestellt und unter das Fensterbrett geschoben wird. Im Baumarkt kauften wir zwei 0,3 m breite und 2,40 m lange Bretter (länger gab es leider nicht) und eine kleine Latte für die Beine. Preis zusammen war etwa 10,- Euro.

Orchideen vor Heizungsluft schützen
Orchideen vor Heizungsluft schützen

Was genau mein Mann alles abgemessen hat, kann ich leider nicht beschreiben (war beim Bau nicht anwesend). Wichtig ist allerdings, dass die Höhe zwischen Brett und Heizung gemessen und die kleine Latte zwei Mal danach zugesägt wird. Außerdem ist der Abstand zwischen Wand und Heizung beim Anbringen der Beine zu beachten.

Orchideen vor Heizungsluft schützen
Orchideen vor Heizungsluft schützen

In der Praxis: Hilft der Schutz den Pflanzen?

Auf jeden Fall! Ich bin erstaunt und erfreut, dass unser Plan so gut aufging. Fast alle Knospen entwickeln sich weiter und gehen nach und nach auf. Auch trocknen die Töpfe der Orchideen nicht mehr so schnell aus. Ich tauche sie nur noch am Wochenende und spühe etwa 2x am Tag ein.

Es ist dennoch nicht optimal, aber ich glaube mit dem Brett werden alle die Winterzeit besser überstehen.

Werbung

Dieser Beitrag wurde am Sonntag, 20. Januar 2013 um 17:37 Uhr veröffentlicht.

3 Kommentare

  1. 1. – Juliane

    Kommentar vom 23. Januar 2013 um 12:02

    Das ist ja eine tolle Idee! Und es scheint auch wirklich schnell und einfach zusammengebaut zu sein. Das wäre ein schönes Projekt für unsere Heimwerkercommunity >Link entfernt

  2. 2. Blühende Schönheiten im Winter » Pflanzenblog

    Pingback vom 15. Februar 2013 um 21:51

    […] mir blüht es diesen Winter wieder sehr reichlich, was ich auch den Schutzbrettern gegen die Heizungsluft zu verdanken habe. So bekommen die empfindlichen Knospen keine trockene Heizungsluft mehr ab und […]

  3. 3. Meine Orchideenfenster im August 2016 » Majas Pflanzenblog

    Pingback vom 18. August 2016 um 20:26

    […] problemlos möglich und mega praktisch ist. Mein Mann hat mir vor einigen Jahren mal einen Wärmeschutz für die Orchideen gebaut und mittlerweile nutze ich es als dritte […]

Momentan ist die Kommentarfunktion deaktiviert. Kommentare gerne per Mail an kontakt@diegruenewelt.de.