Ein blütenreicher November geht zu Ende

Werbung

Was für ein schöner November dieses Jahr! Angenehme Temperaturen, herrliche Farben und viele, viele Blüten im Garten.

Nun ist der Winter eingetroffen, die Pflanzen bereits in ihren Winterquartieren, aber ich habe noch ein paar schöne Fotos von den letzten Blüten auf unserem Sitzplatz:

Gewächshaus ist eingeräumt… 🙂

Sitzplatz November 2014
Sitzplatz November 2014

Die Kapkörbchen (Osteospermum) stehen jetzt noch draußen und vertragen sogar leichten Frost. Überwintern möchte ich diese sparrigen Pflanzen allerdings nicht mehr.

Kapkörbchen (Osteospermum)
Kapkörbchen (Osteospermum)
Kapkörbchen (Osteospermum)
Kapkörbchen (Osteospermum)

Alle meine Fuchsien starteten im Oktober noch mal eine weitere Blühphase und bildeten kräftig neue Knospen aus. Es tut weh diese Blütenpracht in den Keller zu sperren. 🙁

Fuchsien in Vollblüte
Fuchsien in Vollblüte
Fuchsien und Prinzessinnenbaum
Fuchsien und Prinzessinnenbaum
Fuchsien im November
Fuchsien im November

Die Engelstrompeten hatten durch die kalten Temperaturen deutlich an Blattmasse verloren. Die letzten Blüten öffneten sich und waren ein Bienen- und Hummelmagnet.

Sitzplatz November 2014
Sitzplatz November 2014
Letzte Engelstrompeten (Brugmansia)
Letzte Engelstrompeten (Brugmansia)

Ein ausgiebiger Blüher ist mein gelber Schmetterlingsflieder. Er blühte die ganze Zeit über und sogar jetzt hält er sich tapfer. Viele Insekten suchten dort nach den letzten Tropfen Nektar.

Gelber Schmetterlingsflieder
Gelber Schmetterlingsflieder
Schmetterlingsflieder im November
Schmetterlingsflieder im November
Hummel am Schmetterlingsflieder
Hummel am Schmetterlingsflieder

Meine Wandelröschen schoben auch nur noch magerne Blüten. Diese Pflanzen habe ich schon Mitte November ins Winterquartier gebracht, weil es ihnen sichtlich zu kalt wurde.

Letzte Blüten Wandelröschen
Letzte Blüten Wandelröschen
Letzte Blüten am Enzianstrauch
Letzte Blüten am Enzianstrauch

Die herrliche Winterblüherin stand trotz der kühlen Temperaturen seit Anfang November in Vollblüte: Meine Prinzessinnenblume. Ein traumhafter Blickfang. Sie steht nun im Hausflur und blüht dort weiterhin üppig.

Prinzessinnenblume (Tibouchina)
Prinzessinnenblume (Tibouchina)
Prinzessinnenblume (Tibouchina)
Prinzessinnenblume (Tibouchina)
Prinzessinnenblume (Tibouchina)
Prinzessinnenblume (Tibouchina)
Prinzessinnenblume (Tibouchina)
Prinzessinnenblume (Tibouchina)

Erstaunt war ich über meinen Blattkaktus und über meinen Ginster: Beide schoben im November neue Knospen. 😉

Knospen am Ginster
Knospen am Ginster
Knospe am Blattkaktus (Epiphyllum)
Knospe am Blattkaktus (Epiphyllum)
Werbung

Dieser Beitrag wurde am Sonntag, 30. November 2014 um 18:50 Uhr veröffentlicht.

Ein Kommentar

  1. 1. – Richy

    Kommentar vom 13. Dezember 2014 um 14:17

    Du hast einen wirklich tollen Garten. Es war wirklich ein schöner November dieses Jahr. Am besten gefällt mir das Bild mit der Hummel ^^.

Momentan ist die Kommentarfunktion deaktiviert. Kommentare gerne per Mail an kontakt@diegruenewelt.de.