Birnen-Marmelade mit Zimt & Co – 3 leckere Rezepte 2015

Werbung

Dieses Jahr habe ich zum ersten Mal Birnen-Marmelade ausprobiert und bin begeistert. Hätte niemals gedacht, dass sie so gut schmeckt. 🙂 Aus diesem Grund muss ich die drei leckeren Rezepte natürlich mit euch teilen. Mein persönlicher Favorit ist übrigens die Birnen-Marmelade mit Lebkuchengewürz, da die verschiedenen Gewürze das Birnenaroma so schön umschmeicheln. 🙂

Eingekochte Birnen und Marmelade
Eingekochte Birnen und Marmelade

Zu den Rezepten:

Birnen-Marmelade mit Zimt

Zutaten für ca. 5 Gläser:

  • 1 kg Birnen (geschält und entkernt)
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • 1 Päckchen Vanillezucker oder eine Messerspitze gemahlene Vanille
  • 1 TL Zitronensäure
  • 1/2 TL Zimt

Zubereitung:

Birnen waschen, schälen, vom Kerngehäuse befreien und in kleine Stückchen schneiden. Anschließend Gelierzucker, Zitronensäure, Vanille und den Zimt dazu geben und alles grob pürieren. Den Topf erhitzen und sprüdelnd für 5 Minuten köcheln lassen. Eine Gelierprobe der Marmelade machen und bei einem positiven Ergebnis in die vorbreiteten Gläser füllen.

Birnen-Marmelade
Birnen-Marmelade

Birnen-Marmelade mit Lebkuchengewürz

Zutaten für ca. 5 Gläser:

  • 1 kg Birnen (geschält und entkernt)
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • 1 TL Zitronensäure
  • 1 gestrichener TL Lebkuchengewürz

Zubereitung:

Birnen waschen, schälen, vom Kerngehäuse befreien und in kleine Stückchen schneiden. Anschließend Gelierzucker, Zitronensäure und das Lebkuchengewürz dazugeben und alles grob pürieren. Den Topf erhitzen und sprüdelnd für 5 Minuten köcheln lassen. Eine Gelierprobe der Marmelade machen und bei einem positiven Ergebnis in die vorbreiteten Gläser füllen.

Ingwer-Birnen-Marmelade mit Zitrone

Zutaten für ca. 7 Gläser:

  • 1,5 kg Birnen (geschält und entkernt)
  • 750 g Gelierzucker 2:1
  • 1 EL Zitronensäure
  • 40 g kandierter Ingwer
  • 2-4 TL frischer Ingwer
  • 1 TL geriebene Zitronenschale

Zubereitung:

Birnen waschen, schälen, vom Kerngehäuse befreien und in kleine Stückchen schneiden. Mit dem Gelierzucker zusammen grob pürieren. Dann die Zitronenschale reiben und den Saft der Zitrone auspressen. Den kandierten Ingwer klein schneiden, den frischen Ingwer schälen und fein reiben. Nun alles zu den Birnen geben, den Topf erhitzen und sprüdelnd für 5 Minuten köcheln lassen. Eine Gelierprobe der Marmelade machen und bei einem positiven Ergebnis in die vorbreiteten Gläser füllen.

Außerdem…

Etwa 5 Kilo Birnen habe ich alternativ zur Marmaleda auch noch klassisch mit Nelken eingekocht.

Eingekochte Birnen mit Nelken
Eingekochte Birnen mit Nelken
Werbung

Dieser Beitrag wurde am Montag, 14. September 2015 um 06:55 Uhr veröffentlicht.

0 Kommentare

Momentan ist die Kommentarfunktion deaktiviert. Kommentare gerne per Mail an kontakt@diegruenewelt.de.