Mirabellen-Marmelade – 4 leckere Rezepte 2015

Werbung

Wir konnten dieses Jahr einige Kilo Mirabellen ernten, weshalb ich auf die Suche nach Marmeladen-Rezepten ging. Vier Stück habe ich gefunden, welche alle von mir mit einem positiven Ergebnis getestet wurden:

Mirabellen ernten
Mirabellen geerntet

Kokos-Mirabellen-Marmelade

Zutaten für ca. 5 Gläser:

  • 1 kg Mirabellen entkernt
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • 6 EL Kokosraspeln
  • 4 EL Zitronensaft
  • 2 EL Rum

Zubereitung:

Mirabellen waschen und entkernen. Anschließend mit Zitronensaft und Gelierzucker vermengen und mit dem Pürierstab grob zerkleinern. Die Kokosraspeln in einer kleinen Pfanne hellbraun anrösten. Den Topf mit der Marmelade erhitzen und sprüdelnd für 5 Minuten köcheln lassen. Danach den Rum sowie die Kokosraspeln hinzufügen und noch einmal gründlich umrühren. Eine Gelierprobe der Marmelade machen und in die vorbreiteten Gläser füllen.

Mirabellen entsteinen
Mirabellen entsteinen

Mirabellen-Marmelade mit Vanille

Zutaten für ca. 5 Gläser:

  • 1 kg Mirabellen entkernt
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • 1 Päckchen Vanillezucker oder 1 Messerspitze gemahlene Vanille
  • 2 EL Zitronensaft

Zubereitung:

Mirabellen waschen, entkernen und mit Zitronensaft und Gelierzucker vermengen. Alles mit dem Pürierstab grob zerkleinern, die Vanille hinzufügen und den Topf erhitzen. Die Marmelade für circa 5 Minuten köcheln lassen. Bei einer positiven Gelierprobe die frische Marmelade in die Gläser füllen.

Mirabellen-Marmelade kochen
Mirabellen-Marmelade kochen

Mirabelle mit Rosmarin

Zutaten für ca. 5 Gläser:

  • 1 kg Mirabellen entkernt
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • den Saft einer Zitrone
  • 3 EL Rum
  • 2 Zweige Rosmarin

Zubereitung:

Mirabellen waschen, entkernen und mit dem Zitronensaft und Gelierzucker vermengen. Die Masse mit einem Pürierstab grob zerkleinern und den Topf erhitzen. Die Rosmarin-Zweige sowie den Rum hinzufügen und das Ganze 5 Minuten sprudelnd köcheln lassen. Vor dem Abfüllen die Rosmarin-Zweige entfernen.

Mirabellen mit Rosmarin
Mirabellen mit Rosmarin

Mirabellen-Marmelade mit Zitrone und Apfelsaft

Zutaten für ca. 5 Gläser:

  • 500 g Mirabellen entkernt
  • 500 ml naturtrüber Apfelsaft
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • 1 Bio-Zitrone

Zubereitung:

Mirabellen waschen und entkernen. Anschließend die Zitronenschale abreiben und den Saft der Zitrone auspressen. Mirabellen mit Apfelsaft, Zitronenschale und Zitronensaft vermengen sowie grob pürieren. Den Gelierzucker unterrühren, den Topf erhitzen und sprüdelnd für 5 Minuten köcheln lassen. Bei einer positiven Gelierprobe die Marmelade in Gläser abfüllen.

Mirabellen-Marmelade
Mirabellen-Marmelade

Viel Freude beim Nachkochen. 🙂

Werbung

Dieser Beitrag wurde am Montag, 21. September 2015 um 20:26 Uhr veröffentlicht.

Ein Kommentar

  1. 1. Eingekochte Marmelade und Früchte 2015 » Pflanzenblog

    Pingback vom 08. Dezember 2015 um 21:47

    […] Mirabelle mit Vanille […]

Momentan ist die Kommentarfunktion deaktiviert. Kommentare gerne per Mail an kontakt@diegruenewelt.de.