Überbackene Zucchini mit Feta – Rezept

Werbung

Aktuell zur Zucchini-Zeit möchte ich euch ein leckeres Zucchini-Rezept empfehlen: Überbackene Zucchini mit Feta. Ich habe dies bei Chefkoch gefunden.

Überbackene Zucchini mit Feta
Überbackene Zucchini mit Feta

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 Zwiebel
  • 1/2 TL Butter
  • 1 EL Oregano getrocknet oder frisch
  • Salz und Pfeffer
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Scheibe Toastbrot (wir verwenden unser selbstgebackenes Dinkelbrot für mehr Geschmack)
  • 100 g Feta-Käse
  • 1 EL Crème fraîche

Zubereitung:
Die Zucchinis putzen und waschen. Danach längs halbieren und mit einem Löffel aushöhlen. Die Zwiebel fein würfeln und in Butter mit Oregano leicht anbraten. Danach das Fruchtfleisch der Zucchini dazugeben und salzen. Zwischenzeitlich wird der Ofen auf 175 Grad vorgeheizt.

Überbackene Zucchini mit Feta
Überbackene Zucchini mit Feta

Den Knoblauch pressen, das Brot und den Feta-Käse würfeln. Nun die Creme fraiche mit Käse, Knoblauch, Zucchinimasse und dem Brot vermengen und die Mischung pfeffern. Danach werden die Zucchinihälften befüllt und für ca. 20-25 Minuten im Ofen überbacken.

Guten Appetit. 🙂

Werbung

Dieser Beitrag wurde am Mittwoch, 31. August 2011 um 14:06 Uhr veröffentlicht.

Ein Kommentar

  1. 1. – Lutz

    Kommentar vom 31. August 2011 um 22:08

    Ja wenn das man nicht lecker klingt. Ich weiß schon, wie die nächsten geernteten Zucchini´s veredelt werden. Mahlzeit
    LG
    Lutz

Momentan ist die Kommentarfunktion deaktiviert. Kommentare gerne per Mail an kontakt@diegruenewelt.de.