Kirschmarmelade mit Kakao und Rum – 2 Rezepte für 2015

Werbung

Da uns die selbstgemachte Kirsch-Marmelade von letztem Jahr so gut geschmeckt hat, wollte ich dieses Jahr mehr davon machen. Also pflückten wir etwa 6 Kilo Kirschen, welche zu meiner Freude auch zum Großteil madenfrei waren.

Frisch gepflückte Kirschen
Frisch gepflückte Kirschen

Hier nun meine zwei verwendeten Rezepte für unsere Kirsch-Marmelade:

Kirsch-Marmelade mit Kakao

Zutaten für ca. 6 Gläser:

  • 1 kg Kirschen
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • 1 Zitrone oder 1 TL Zitronensaft
  • 1 TL Zimt
  • 2 EL Kakaopulver
  • bei Bedarf 25 ml Kakaolikör

Zubereitung:
Entsteinte Kirschen mit etwas Wasser in einen Topf geben, erhitzen und die Früchte grob pürieren. Den Saft der Zitrone sowie den Gelierzucker hinzufügen und unter rühren aufkochen. Nun Zimt und Kakaopulver hinzufügen und alles 5 Minuten sprudelnd köcheln lassen. Eine Gelierprobe machen und bei einem positiven Ergebnis die Marmelade in die vorbereiteten Gläser abfüllen.

Kirsch-Marmelade mit Kakao
Kirsch-Marmelade mit Kakao

Kirsch-Marmelade mit Rum

Zutaten für ca. 6 Gläser:

  • 1 kg Kirschen
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • 1 Zitrone oder 1 TL Zitronensaft
  • 1 EL Rum

Zubereitung:
Entsteinte Kirschen mit etwas Wasser in einen Topf geben, erhitzen und die Früchte grob pürieren. Den Saft der Zitrone, den Gelierzucker und den Rum hinzufügen, unter rühren aufkochen und 5 Minuten sprudelnd köcheln lassen. Bei einer positiven Gelierprobe die Marmelade in die vorbereiteten Gläser abfüllen.

Kirsch-Marmelade mit Rum
Kirsch-Marmelade mit Rum

Viel Freude beim Nachkochen. 🙂

Werbung

Dieser Beitrag wurde am Montag, 13. Juli 2015 um 12:46 Uhr veröffentlicht.

0 Kommentare

Momentan ist die Kommentarfunktion deaktiviert. Kommentare gerne per Mail an kontakt@diegruenewelt.de.