Chilipflanzen-Lieferung 2017 von chilipur.de

Werbung

Die Überwinterung unserer Chilipflanzen von 2016 ist noch nicht abgeschlossen, aber wir konnten schon zwei Verluste feststellen. Damit wir nicht auf diese schmackhaften Sorten verzichten müssen, bestellte ich im Frühjahr noch einmal einen kleinen Schwung junger Pflanzen bei chilipur.de. Von diesem Onlineshop bezogen wir auch 2016 unsere Pflanzen und zum Glück sind die selben Sorten auch in diesem Jahr wieder erhältlich.

Chilipflanzen von chilipur.de
Chilipflanzen von chilipur.de
Kräftige Chilipflanzen
Kräftige Chilipflanzen

Vor wenigen Tagen wurden die kleinen Pflänzchen geliefert. Wie immer erstklassig verpackt und kräftige Pflanzen, die ohne Probleme nach dem Umtopfen weiter wachsen.

Die Lieferung beinhaltete folgende Chilisorten:

  • 2x Aji Limon (Schärfegrad 7)
  • 2x Glockenchili (Schärfegrad 5)
  • 1x Rainforest (Schärfegrad 6)
  • 1x Gianni Pellegrino (Schärfegrad 8)
  • 1x Aji White Wax (Schärfegrad 7)
In frische Erde getopft
In frische Erde getopft

Die kleinen Chilis mussten noch einen Tag in den Boxen warten bis ich sie umtopfen konnte, aber das haben sie sehr gut überstanden. Ich mischte hochwertige Komposterde mit etwas Oscorna Hornmehl* und pflanzte die Kleinen in 12 cm Töpfchen. Das reicht für den Anfang.

Chilipflanzen im Gewächshaus
Chilipflanzen im Gewächshaus

Nun stehen sie im Gewächshaus und genießen die ersten Sonnenstrahlen und die angenehme Wärme. Natürlich haben wir erst Anfang April, deshalb muss ich die kommenden Wochen immer nach Nachtfrost Ausschau halten.

Fragen und Kommentare sind erwünscht.

*= Werbelink

Werbung

Dieser Beitrag wurde am Freitag, 07. April 2017 um 06:55 Uhr veröffentlicht.

0 Kommentare

Momentan ist die Kommentarfunktion deaktiviert. Kommentare gerne per Mail an kontakt@diegruenewelt.de.