Eingerollte Blätter bei Calathea: Thripse-Befall

Werbung

Im Schlafzimmer stehen drei Calathea-Pflanzen von denen ich dachte, sie seien gesund. Bislang waren sie es auch und ich machte mir deshalb über die eingerollten Blätter keine Gedanken.

Eingerollte Blätter bei Thripse-Befall
Eingerollte Blätter bei Thripse-Befall

Korbmaranten (Calathea) rollen die Blätter ein, wenn sie wieder gegossen werden müssen. So war ich es bislang auch gewöhnt. Die Pflanzen zeigten eingerollte Blätter und ich goss sie. Nachdem sich die Blätter aber irgendwann nicht mehr „entrollten“, wurde ich skeptisch und schaute genauer nach und ich fand THRIPSE!! Oh nein, alle drei Pflanzen waren befallen und das wohl schon seit ein, zwei Monaten. Sowas ärgerliches! Ich habe es einfach nicht bemerkt.

Eingerollte Blätter bei Thripse-Befall
Eingerollte Blätter bei Thripse-Befall

Nachdem ich nun alle Blätter mit einem spühlmittelgetränkten Lappen abgewischt habe, werde ich regelmäßig kontrollieren müssen um eine erneute Ausbreitung umgehend eindämmen zu können. Oh man, ich war so zufrieden, weil ich keine Schädlinge mehr habe… aber irgendwie ist dieses Jahr der Wurm drin: Im Schlafzimmer Thripse, im Wohnzimmer Wollläuse. Sie halten sich auch irgendwie hartnäckiger als sonst.

Werbung

Dieser Beitrag wurde am Donnerstag, 12. Juli 2012 um 11:27 Uhr veröffentlicht.

Keine Kommentare »»

Bis jetzt gibt es noch keine Kommentare.

Einen Kommentar hinterlassen

Wir wünschen keine Verlinkung zur Suchmaschinenoptimierung - liebe SEOs verschwindet einfach